1:1 Assekuranzservice AG

Presse

Die 1:1 Assekuranzservice AG erwirbt die ASKUMA AG und erweitert damit Ihr Produktportfolio für alle Firmen des 1:1 AG-Verbundes

Im Januar 2014 übernahm die 1:1 Assekuranzservice AG mit Sitz in Augsburg den Assekuradeur ASKUMA AG durch den Kauf von 100% der Aktienanteile der Miles Tec AG. Die 1:1 AG baut somit die Unternehmensgruppe weiter aus und treibt damit die konsequente Wachstumsstrategie weiter voran.

Bereits im Juli dieses Jahres hatte die 1:1 AG zur Stärkung der neugegründeten 2:2 Assekuranzservice GmbH & Co. KG die finanzprofi AG übernommen. „Der Erwerb eines Assekuradeurs ist die konsequente Weiterentwicklung unserer
Firmenphilosophie
“, so Jürgen Afflerbach, Vorstandsvorsitztender der 1:1 AG.

Durch den Erwerb soll einerseits das Produktportfolio für die im 1:1 AG-Verbund angebundenen Vertragspartner erweitert werden, andererseits wird der Fokus auf dem konsequenten Ausbau der Deckungskonzepte liegen.

Die langjährige und intensive Partnerschaft zwischen den Häusern ASKUMA AG und WIFO GmbH soll auch in Zukunft so eng bleiben. Darüber sind sich Herr Jürgen Afflerbach, Vorstandsvorsitzender 1:1 AG, und Herr Karl Burkart,
Geschäftsführer der WIFO GmbH, einig. Beide denken im Moment darüber nach, auch in Zukunft in anderen Bereichen Kooperationen einzugehen.

Der bisherige Vorstand Joachim Petrow wird auch nach dem Erwerb durch die 1:1 AG weiterhin die Geschicke der ASKUMA AG am Standort Zweibrücken leiten. Neu in der Vorstandsverantwortung bei der ASKUMA AG ist Herr Harbig, der
in Personalunion für beide Unternehmen tätig sein wird.

Joachim Petrow begrüßt die Kaufentscheidung durch die 1:1 AG: „Denn insbesondere die Verknüpfung der Best – Advice – Philosophie der 1:1 AG mit den Erfahrungen der Produktmanager der ASKUMA AG wird in den nächsten Monaten dazu führen, dass wir gemeinsam einzigartige Deckungskonzepte entwickeln werden.“

Für die Partner der ASKUMA AG ergeben sich durch den Erwerb der 1:1 AG keinerlei Änderungen. Selbstverständlich profitieren auch unsere Partner von den in Zukunft angebotenen Deckungskonzepten“, so Petrow weiter.

Die 1:1 Assekuranzservice AG ist eine unabhängige Vermittlungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt der Vermittlung von Versicherungsprodukten. Der Konzern mit Sitz in Augsburg mit mehreren, am Markt eigenständig auftretenden Tochtergesellschaften ist ein Maklerpool mit dem Ziel, optimale Voraussetzungen für die erfolgreiche Vertriebstätigkeit zu schaffen.

Die ASKUMA AG ist eine unabhängige und internetbasierte business-to-business Abwicklungsplattform, die sich auf die Zusammenarbeit mit Versicherungsmaklern und Versicherungsberatern spezialisiert hat. Die Nutzer der Dienstleistung reichen über den Marktplatz komplett digitale Anträge ein und verwalten gleichzeitig wirtschaftlich und haftungssicher ihren Bestand im Internet. Die Anbieterseite auf dem ASKUMA-Marktplatz bilden Versicherer und weitere Produktanbieter, wie Deckungskonzeptionäre und Assekuradeure. Auf der Nachfrageseite stehen Versicherungsmakler und Versicherungsberater,
aber auch Maklerorganisationen.

Der Firmensitz der ASKUMA AG ist in Zweibrücken.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.askuma.de.